Sporttherapie

Es ist allgemein bekannt, dass Sport eine positive Wirkung auf Krankheiten wie Diabetes, Depressionen oder Demenz hat. Laut einer aktuellen Studie der Sporthochschule Köln ist Sport zudem ein wichtiger Faktor bei Krebserkrankungen, da die regelmäßige, körperliche Aktivität das Lebensgefühl steigert und die Immunabwehr stärkt.
Zusammen mit einem Team aus Ergo- und Physiotherapeuten, Logopäden und Neuropsychologen untersuchen wir die Sporttauglichkeit von Patienten und erstellen in Abstimmung mit ihnen den individuellen Rehaplan.