Herzlich willkommen auf der Website des Medizinischen Versorgungszentrums Essen-Nord-West

Das Medizinische Versorgungszentrum Essen-Nord-West ist auf die Bereiche der Inneren Medizin, der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin sowie der Sport- und Reisemedizin spezialisiert. Unser Behandlungsspektrum umfasst alle Erkrankungen im Bereich Herz, Kreislauf und Gefäße, gut- und bösartige Erkrankungen des Verdauungstrakts und speziell die Früherkennung und Behandlung von Darmkrebs. Weiter behandeln wir alle Formen der Diabetes sowie sämtliche Störungen des Bewegungsapparates wie beispielsweise akute und chronische Schmerzzustände und Blockaden, erworbenen Fehlhaltungen, Störungen infolge von Unfällen, Operationen sowie von rheumatologischen, neurologischen oder onkologischen Erkrankungen. Dazu führen wir Untersuchungen zur Prävention, Therapie und Rehabilitation von Sportlern durch.

Lernen Sie auf den folgenden Seiten die einzelnen Fachbereiche mit dem zugehörigen Team und ihrem Behandlungsspektrum näher kennen. Dort finden Sie auch die Ihnen vertrauten Ärzte und Ansprechpartner wieder.

Wählen Sie dazu einfach im Menü die Seite des jeweiligen Fachbereichs oder informieren Sie sich unten über das Behandlungsgebiet, auf dem wir Ihnen helfen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch – im Web und persönlich in der Praxis.

Herz, Kreislauf & Gefäße

Ein Schwerpunkt unserer Behandlungen liegt in der Diagnostik und Therapie von Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen. Auch Herzschrittmacherkontrollen führen wir in unserem MVZ durch.

Magen & Darm

Wir bieten eine fachärztlich, internistische Betreuung in unserem MVZ. Unsere Schwerpunkte sind dabei Erkrankungen des Verdauungstrakts, vor allem die Erkennung und Behandlung von Darmkrebs.

Diabetes

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Diagnostik und Behandlung von Diabetes ausgebildet. Die Patienten werden individuell und intensiv durch unsere Diabetesberaterinnen geschult und aufgeklärt.

Physikalische und Rehabilitative Medizin

Die physikalische und rehabilitative Medizin hat die schnellere Wiedereingliederung der Patienten in den Alltag oder das Berufsleben zum Ziel. Wir erstellen mit Ihnen einen individuellen Rehaplan und versuchen Operationen zu vermeiden.

Gut zu wissen

Wir informieren Sie über aktuelle Themen rund um die Gesundheit


Darmkrebs kann jeden treffen

Kennen Sie auch jemanden, der an Darmkrebs erkrankt ist? Es wäre nicht ungewöhnlich, denn Darmkrebs ist die häufigste Krebsform in Deutschland: im Laufe des Lebens erkranken 5 von 100 Menschen daran. Erschreckend ist, dass jedes Jahr etwa 29.000 Menschen an den Folgen der Erkrankung sterben. Darmkrebs ist durch Früherkennung nahezu komplett heilbar.

Mehr Informationen erhalten

Gesund in Essen: Wissen ist die beste Medizin

Das Gesundheitsportal „Gesund in Essen“ gehört zur gleichnamigen Patientenzeitschrift des Katholischen Klinikums Essen und informiert über aktuelle medizinische und gesundheitspolitische Themen wie beispielsweise den Tag des Patienten oder neue Behandlungsmethoden.
Darüber hinaus dient das Portal als zentrale Plattform der Patientenhochschule.

Zum Gesundheitsportal

Videokapsel – Das kleinste U-Boot der Welt

Die Kapselendoskopie ist eine Methode zur umfassenden Spiegelung des kompletten Magen-Darm-Traktes. Die Patientenzufriedenheit bei dieser Untersuchung ist sehr hoch, da die Kapsel leicht einzunehmen ist und bei der Aufnahme der Bilder nahezu keine Beeinträchtigungen für den Patienten entstehen.

Mehr Informationen erhalten