Diabetes

Als diabetologische Schwerpunktpraxis betreuen wir Patienten mit Diabetes.

Zu unseren Aufgaben gehören regelmäßige Untersuchungen und frühzeitiges Erkennen und Behandeln von Begleiterkrankungen und Folgeschäden. Für die Beratungen und Schulungen stehen Ihnen
unsere Diabetesberaterinnen Sabine Grau und Sabine Zygmunt zur Verfügung.
Diabetiker werden in unserer Praxis individuell und intensiv geschult. Dabei soll nicht nur Wissen vermittelt werden. Das Ziel ist, die Kompetenz zur Selbstbehandlung aufzubauen und immer weiter zu verbessern.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Diagnose und Behandlung der Zuckerkrankheit
  • Qualitätsgesicherte Messung von Blutzucker, HbA1c und Microalbumin
  • Ambulante Ersteinstellung auf Insulin
  • Einstellung und Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus:
    • Diabetes mellitus 1
    • Diabetes mellitus 2 mit und ohne Insulinbehandlung
  • Individuelle Diabetes-Schulung
    • 1. Diabetes mellitus 2 ohne Insulinbehandlung
    • 2. Diabetes mellitus 2 mit konventioneller Insulinbehandlung
    • 3. Diabetes mellitus 2 mit intensivierter Insulintherapie (ICT)
    • 4. Diabetes mellitus 1 mit intensivierter Insulintherapie (ICT)
    • 5. Diabetes mellitus 1 mit Insulinpumpe

Hinweis:
Wenn Sie einen Diabetes mellitus Typ1 (sog. jugendlicher Diabetes, immer insulinbehandelt) haben, können Sie unsere Praxis ohne Überweisung Ihres Hausarztes, als Typ2-Diabetiker nur mit einer Überweisung Ihres Hausarztes aufsuchen. Nach Möglichkeit sollte dies ein Hausarzt sein, der an dem Diabetes-Strukturvertrag der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) teilnimmt. Eine aktuelle Liste der daran teilnehmenden, diabetologisch geschulten Hausärzte können Sie bei der KVNO unter der Rufnummer 0201 - 24240 erfragen oder bei Ihrer Krankenkasse.

 

 

 

Medizinisches Versorgungszentrum Essen-Nord-West
Dr. med. Dipl.-Ing. Jörg Schmeck
Hülsmannstraße 17
45355 Essen-Borbeck
Telefon: 0201 - 6400 5000/5001
Fax: 0201 - 6400 5009
info@mvz-enw.de